Leichtathletik Übungsleitung

Unsere Trainer:innen

   

Ulla Lemke 

05272 – 62 83 oder 0160 – 2303173

 

Conny Ziegler

0170 – 5221073

 

Jenny Hartmann

(Foto folgt in Kürze)

 

Jalal Mohammadi

01573-5333459

 

Sandra Fiege

0177- 2767095

 

Simone Büse 

 

Lina Schoppenmeyer

(Foto folgt in Kürze)

 

 

Wir suchen Trainer:innen für die Leichtathletik 

Wir suchen DRINGEND ab sofort für den weiteren Aufbau unserer LA-Abteilung motivierte und engagierte Trainer:innen im Grundlagen- und Schülertraining U10 und U12. Aber auch für Jugendliche ab 13 Jahre.
Sprich uns bei Interesse einfach an oder schreib uns eine E-Mail an
kristina.kuenemund@djk-brakel.de

(Es wird ein erweitertes Führungszeugnis erforderlich. Wir nehmen den Schutz der Kinder gegen sexualisierte Gewalt sehr ernst!
Ihr bekommt ein Formular von uns für die kostenlose Beantragung.)

Hast Du Lust Dich mit all Deinem Können und Wissen als Leichtathletik-Trainer/in frei zu entfalten?
Wir bauen gerade unsere Leichtathletikabteilung weiter aus. Hier warten ganz viele Kinder der U10 und U12 auf ihre:n neue:n Trainer:in – auf Dich! Wir verfügen über eine moderne Sportanlage auf der Du Dich mit Deiner neuen Trainingsgruppe austoben kannst.

Du musst noch nicht im Besitz eines Trainerscheins sein. Wir fördern und unterstützen dich auch finanziell auf deinem Bildungsweg. Wir vergüten deinen Einsatz im Rahmen der Übungsleiterpauschale und stellen eine Bescheinigung im Rahmen der ehrenamtlichen Tätigkeit “Füreinander & Miteinander” aus. Der macht sich besonders gut in deinem Lebenslauf für eine Bewerbung

Wie kann ich Trainer/Übungsleiter werden?

Eine fundierte Qualifizierung von Trainerinnen und Trainern ist die Basis für sportliche Erfolge. Gut ausgebildete Coaches können ihr sportliches Wissen auf unterschiedliche Athletinnen und Athleten anwenden und sie somit optimal für Wettkämpfe vorbereiten.
Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) bietet Ausbildungen zur C-Lizenz und B-Lizenz der Leichtathletik an. Darüber hinaus bietet der Kreissportbund Höxter/Paderborn ebenfalls regelmäßig C-Lizenz Ausbildungen an (auch hier in Brakel/Paderborn/Detmold).
Eine Übersicht aller Aus- und Fortbildungsangebote finden Sie hier www.dfbnet.org (FLVW-Veranstaltungskalender auf DFBnet.org) (hierbei handelt es sich um einen Externen Link, der auf die Seite des Deutschen Olympischen Sportbunds führt. Die DJK Brakel ist für diese Seite nicht verantwortlich. Stand: 15.01.2022)
Einstiegsstufe C-Trainer-Leichtathletik (“Kinder-Leichtathletik” oder “Wettkampfsport”)
Der Trainer-C ist die Einstiegsstufe der Ausbildungswege. Während im Breitensport Trainer viele Vereinsmitglieder ansprechen sollen, ist die Ausbildung im Leistungssport darauf ausgerichtet, Talente zu erkennen und zu fördern. Die Ausbildung ist in zwei Ausbildungswege aufgeteilt, für die Kinderleichtathletik (U12) und für das Grundlagentraining (U12 – U16).
Die Tätigkeiten des Trainer-C Kinderleichtathletik umfassen die Mitgliedergewinnung, die Förderung der kindlichen Entwicklung, die motorische Grundausbildung in der Leichtathletik auf der Basis kindgemäßer Übungs- und Trainingsangebote in der Leichtathletik auf der unteren Ebene, aber auch in zunehmendem Maße Aufgaben und Erziehung im Sinne von Bewegungsverhalten, Konsequenz und aktiver Freizeitgestaltung. Schwerpunkte der Arbeit sind die Planung, Organisation, Durchführung und Steuerung von Übungs- und Trainingseinheiten in der Leichtathletik der 6 bis 11-Jährigen. (Quelle: www.flvw.de)

Wir brauchen Unterstützer!

 

Werde ehrenamtlicher Kampfrichter für die DJK 

Einmal ganz nah an den Sportgrößen aus der Leichtathletik sein oder dabei sein, wenn Athletinnen und Athleten um Medaillen kämpfen und Teil eines großen Teams sein?

Dann bist du bei der DJK Brakel genau richtig!

Als Kampfrichter werden alle unparteiischen Personen bezeichnet, die die Überwachung und Einhaltung von Regeln bei Wettkämpfen in der Leichtathletik sicherstellen. Sie sind vertraut mit den disziplinspezifischen Regeln der Lauf-, Sprung- und Wurfwettbewerbe. Des Weiteren kennen Kampfrichter die Organisation an den Wettkampfanlagen, die Einhaltung von Sicherheitsmaßnahmen und sie übernehmen das Führen von Wettkampfprotokollen.


DJK – Kampfrichter bei der der Bahneröffnung in Höxter 2023

Was musst Du tun um Kampfrichter zu werden?

Besonders wichtig ist es, dass du 16 Jahre alt bist und einem Verein angehörst. Damit wären die Zulassungsvoraussetzungen bereits erfüllt und es kann los gehen. (Der FLVW Kreis Höxter bietet hierzu in regelmäßigen Abständen kostenlose Fortbildungen an) Nächster Termin: Bad Driburg 12.04.2023 abends

Kampfrichteranwärter durchlaufen eine Ausbildung in Lehrgangsform. Das erworbene Wissen wird anschließend in einer kurzen theoretischen Prüfung abgefragt. Danach erhält der nun ausgebildete Kampfrichter eine Lizenz. Diese Lizenz kann nach festgelegten Fristen für höhere Kampfrichteraufgaben erweitert werden.

Die Ausbildungsfolge teilt sich in: Kampfrichter, Obmann, Schiedsrichter etc.. Dazu kommen weitere freiwillige Sonderschulungen wie z.B. die Ausbildung zum Starter, Gehrichter, Zielbildauswerter u.v.m.

Na, haben wir DEIN INTERESSE geweckt?

Sprich uns bei Interesse einfach an oder schreib uns eine E-Mail an kristina.kuenemund@djk-brakel.de

 

Werde Sportabzeichen-Prüfer für die DJK Brakel

Du möchtest Prüfer:in für das Deutsche Sportabzeichen werden?
Dann unterstütze unser DJK Team!

Ab 2018 gibt es eine neue Qualifizierungsmaßnahme zum:zur Prüfer:in für das Deutsche Sportabzeichen (DSA) mit dem Schwerpunkt Leichtathletik (LA) über insgesamt 15 Lerneinheiten. Der erste Teil erfolgt über ein Online-Modul (7LE) und beinhaltet den aktuellen Prüfungswegweiser des DOSB. Das Selbstlern-Modul liegt auf der »Lernplattform des Landessportbundes NRW. Nach einem bestandenen Multiple Choice Test kann sich Jede:r ihre:seine Teilnahmebescheinigung selbst ausdrucken. Mit dieser TN-Bescheinigung melden Sie sich zum Präsenzmodul (8 LE) bei Ihrem »Stadt- oder Kreissportbund an.

Wir unterstützen dich bei deiner Qualifizierungsmaßnahme.

Sprich uns bei Interesse gerne an oder schreib uns eine E-Mail an
kristina.kuenemund@djk-brakel.de

(Es wird ein erweitertes Führungszeugnis erforderlich. Wir nehmen den Schutz der Kinder gegen sexualisierte Gewalt sehr ernst!
Ihr bekommt ein Formular von uns für die kostenlose Beantragung.)