Weitere Veranstaltungen abgesagt / Änderung bei 2G+

Mit der neuen Corona-Schutzverordnung hat es eine Veränderung für die Teilnehmer unserer Sportveranstaltungen gegeben.

  • Für jegliche Sportausübung ist der Nachweis einer vollständigen Impfung oder Genesung und ein negativer Testnachweis (2G+) erforderlich.
  • Die zusätzliche Testpflicht in Bereichen, in denen 2Gplus gilt, entfällt für immunisierte Personen, die zusätzlich zur vollständigen Grundimmunisierung
    (gemäß Bundesrecht) entweder über eine Auffrischungsimpfung verfügen oder in den letzten drei Monaten von einer Infektion genesen sind.
    Die Ausnahme gilt für alle Anwendungsbereiche von 2Gplus, also auch etwa für den Sport in Innenräumen. Sie gilt unmittelbar ab Erhalt der Auffrischungsimpfung.

Unsere Übungsleiter sind angehalten, die Nachweise zu prüfen. Haltet sie bitte bereit, auch für den Fall, dass eine Veranstaltung durch die Behörden kontrolliert werden sollte.

Leider müssen wir weitere Veranstaltungen aufgrund der Corona-Krise bis auf Weiteres aussetzen:

Breitensport:

  • Die Gruppen “Fitness für Sie und Ihn” sowie “Gesundheitssport im Alter”

Je nach Lage der Krise werden wir Euch zeitnah informieren, ob wir die Angebote wieder aufnehmen oder noch weitere Einschränkungen bekannt geben müssen.

Die aktuelle Übersicht zu den Veranstaltungen findet Ihr hier.

Wir hoffen auf Euer Verständnis.

Erste Veranstaltungen wegen Corona abgesagt

Die Verschärfung der Corona-Krise hat uns dazu veranlasst, die ersten DJK-Sportveranstaltungen absagen zu müssen!
Bis auf Weiteres werden die folgenden Angebote ausgesetzt:

Leichtathletik:

  • Schüler und Jugendliche montags (17.30 Uhr bis 19.00 Uhr)
  • Schüler und Jugendliche mittwochs  (17.30 Uhr bis 19.00 Uhr)
  • Schüler und Jugendliche donnerstags (17.30 Uhr bis 18.30 Uhr)

Kinderturnen:

  • Die beiden Gruppen mittwochs (15.30 Uhr und 16.30 Uhr)

Badminton:

  • Badminton Schülerinnen und Schüler mittwochs (17.30 Uhr bis 19.00 Uhr)

Breitensport:

  • Kraft- und Ausdauertraining für Frauen montags (18 Uhr bis 19.15 Uhr)

Die Absagen gelten zunächst bis zum 31. Januar 2022. Je nach Lage der Krise werden wir Euch zeitnah informieren, ob wir die Angebote wieder aufnehmen oder noch weitere Einschränkungen bekannt geben müssen.

Die aktuelle Übersicht zu den Veranstaltungen findet Ihr hier.

Wir hoffen auf Euer Verständnis.

DJK unterstützt Jugendfreizeitstätte Brakel

Was tun, wenn man heimatlos wird? Diese knifflige Frage hatte die Tanzsportabteilung der DJK „Adler 1920“ Brakel e.V. in diesem Sommer zu lösen. In der Stadthalle in Brakel war das Impfzentrum des Kreises Höxter installiert worden, so dass dort an ein regelmäßiges Training nicht mehr zu denken war. Bei der Suche nach einer passenden Alternative bot Ingrid Roland, Leiterin der Jugendfreizeitstätte der Stadt Brakel, spontan ihre Unterstützung an. Die Jugendfreizeitstätte verfügt in Zeiten von Corona in ihrem großen Saal, der ebenfalls mit Parkettboden und vielen Fenstern zur Querlüftung ausgestattet ist, über perfekte Trainingsmöglichkeiten. Von Juni bis Oktober haben die Tänzerinnen und Tänzer dort ihrem Sport nachgehen können. Als Dankeschön unterstützt die DJK eines der kommenden Projekte der Jugendfreizeitstätte mit einer großzügigen Spende. Ein Herzenswunsch der Jugendlichen sei ein Flipper, so verriet Ingrid Roland bei der Spendenübergabe.
Auch das nächste große Projekt der Tanzsportabteilung wirft allmählich seine Schatten voraus – nachdem Corona bedingt die beiden letzten „Mittsommerbälle“ abgesagt werden mussten, steht das Orga-Team um Abteilungsleiterin Birgit Rauchmann für den 11. Juni 2022 schon in den Startlöchern. Die Band und die Stadthalle sind bereits gebucht – Ideen für Show-Acts und Dekoration sind auch schon vorhanden.

Ralf Schmitz, Otto Köring (stellv. Abteilungsleitung Tanzen), Dieter Rauchmann, Ingrid Roland (Leitung Jugendfreizeitstätte Stadt Brakel), Martin Ellermann (Tanztrainer), Birgit Rauchmann (Abteilungsleitung Tanzen), Gabi Köring, Silke Schmitz, Walburga Neu (Ressort Finanzen)

Corona: Einschränkungen für den Sportbetreib

Liebe Teilnehmer*innen unserer Sportangebote,

die Corona-Krise schränkt uns als Sportverein auch in diesem Winter wieder stärker ein. In unserem Fokus steht dabei immer Eure Gesundheit und die unserer Übungsleiter*innen! Bitte haltet Euch in Eurem eigenen Interesse daran. Mit Inkrafttreten der neuen Coronaschutzverordnung gilt in NRW ab dem 24.11.2021 im gesamten Kultur- und Freizeitbereich 2G. Die Vorlage eines Schnelltestes oder PCR-Tests genügt nicht mehr.

NEU ab 24.11.2021

  • Für jegliche Sportausübung ist der Nachweis einer vollständigen Impfung oder Genesung erforderlich. Diese Regelung gilt auch für Besucher und Zuschauer sowie begleitende Erwachsene
    in den Kindergruppen. Hiervon ausgenommen sind nur Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre.
  • Der Nachweis einer vollständigen Impfung oder einer vollständigen Genesung (z.B. durch ein Schreiben des Gesundheitsamts) ist bei jeder Veranstaltung mitzubringen.
  • In allen Veranstaltungen, die nicht im Freien stattfinden, müssen wir auch Teilnehmerlisten führen. Diese sind obligatorisch für den Fall der Fälle gegenüber dem Gesundheitsamt.

Weitere Informationen findet auf unserer Seite mit den Hinweisen für Teilnehmer.

Jahreshauptversammlung 2021 am 26.11.21

Update 21.11.: Leider müssen wir unsere geplante JHV an dem geplanten Termin wegen der sich verschärfenden Corona-Krise absagen. Ein neuer Termin wird benannt, sobald es die Krisensituation wieder zuläßt. Wir bitten um Euer Verständnis!

Hiermit laden wir alle Mitglieder der DJK „Adler 1920“ Brakel e.V. zur diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung

am Freitag, den 26. November um 19.00 Uhr in die Stadthalle in 33034 Brakel

herzlich ein.

Hierzu folgende Tagesordnungspunkte:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Wahl einer Protokollführerin / eines Protokollführers
  3. Verlesung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung und Genehmigung
  4. Berichte
    1. des Vorsitzenden
    2. der Abteilungsleiter / Abteilungsleiterinnen (BM, BS, HB, LL, TA, TT)
  5. Bericht der Mitarbeiterin für Finanzen
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Aussprache zu den Berichten und Entlastung der Mitarbeiterin für Finanzen und des Vorstands
  8. Wahl einer Kassenprüferin / eines Kassenprüfers
  9. Wahl einer Versammlungsleiterin /eines Versammlungsleiters
  10. Wahl des geschäftsführenden Vorstands
  11. Bestätigung der Abteilungsleiterinnen / Abteilungsleiter
  12. Ehrungen
  13. Beratung / Beschlussfassung über eingegangene Anträge
  14. Verschiedenes

Anträge zu Punkt 13 (Beratung und Beschlussfassung über eingegangene Anträge) müssen bis zum 22. November 2021 beim geschäftsführenden Vorstand der DJK Brakel, Ostheimer Straße 15 oder Postfach 1454 eingereicht werden.

Die Jahreshauptversammlung findet aufgrund der Corona-Krise unter den 3G-Regeln statt.

Wir, der Vorstand, bitten um zahlreiches Erscheinen.

Brakel, den 01. November 2021

Der Vorstand
Hans-Jürgen Borchert
Vorsitzender

Tag 1 – Jugend Bezirksmeisterschaften OWL im Tischtennis

Unsere Tischtennisabteilung ist an diesem Wochenende Ausrichter der Jugendbezirksmeisterschaften im Tischtennis. Nach einjähriger “Coronapause” ermitteln die besten Nachwuchstalente des Bezirkes OWL am 23.10. und 24.10. in der Sporthalle an der Klöckerstraße die neuen Bezirksmeister in den Altersklassen JU 11, JU 13, JU 15 und JU 18.

…UPDATE 1.Tag  –  4 dritte Plätze….
Der erste Tag  ist geschafft.
Seinen besonderen Dank richtet Karsten Oeynhausen an die zahlreichen Helfer (Kontrolle 3G-Nachweise, Cafeteria, Turnierleitung, Schiedsrichter), ohne die der reibungslose Ablauf nicht zu schaffen gewesen wäre.
Beim Turnier selbst wurde unsere Abteilung von 5 Teilnehmern vertreten, berichtet Karsten Oeynhausen. “Hannes Roland, Simon Brockmeier und Louis Menne spielten gut mit, konnten sich in ihren Gruppen aber auch aufgrund einer etwas unglücklichen Auslosung leider nicht für die KO-Runde qualifizieren. Den Sprung in die KO-Runde schafften Hanna Scholz und Noah Oeynhausen. Nach guten Leistungen endete das Turnier für beide aber im Viertelfinale bzw. Halbfinale. Hanna Scholz konnte auch in der Doppelkonkurrenz überzeugen und erreichte mit ihrer Driburger Doppelpartnerin das Halbfinale. Für Hanna (im Doppel) und Noah (im Einzel) war das Halbfinale gleichbedeutend mit dem Erreichen der Bronzemedaille. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg.

-Einschub-
Zeitgleich suchen an diesem Wochenende auch die Erwachsenen im knapp 50 Kilometer entfernten Lage ihre Bezirksmeister in den verschiedenen Altersklassen. Für unsere Tischtennisabteilung war Patrick Dirks (Senioren 40) und Sebastian Justus (Senioren 50) am Start. Beide konnten sich mit dem Erreichen der Bronzemedaille belohnen. Auch hier Herzlichen Glückwunsch.

Kinderturnen (2-4 Jahre) und Kraft-/Ausdauertraining Frauen starten!

Es geht voran, wir können weitere sportliche Angebote starten!

Das Kinderturnen für die 2 bis 4-jährigen startet- los geht es für die beiden Gruppen am Mittwoch, 15.09. ab 15.30 Uhr (Gruppe 1) und 16.30 Uhr (Gruppe 2) in der Sporthalle des Kreisberufskollegs in der Klöckerstraße. Wichtig: Begleitende Eltern müssen einen Nachweis nach den 3G-Regeln (Genesen, geimpft oder negativer Corona-Test) vorlegen. Ohne diesen Nachweis könnt Ihr leider nicht teilnehmen.

Unsere Gruppe Kraft-/Ausdauertraining für Frauen ist auch wieder am Start. Seit Montag (13.09.) trifft sich die Gruppe wieder regelmäßig um 18.00 Uhr bis 19.15 Uhr im Kraftraum der Sporthalle des Kreisberufskollegs in der Klöckerstraße. Auch hier gelten die 3G-Regeln für die Teilnehmer (Nachweis Genesen, geimpft oder negativer Corona-Test).

Weitere Hinweise zu den freigegebenen Veranstaltungen findet Ihr hier und in unserem Hygienekonzept.

Wirbelsäulengymnastik – Kurs und Zumba starten !

Das sportliche und das Gesundheitsangebot der DJK Brakel laufen mit neuen Kursen wieder an!

Wir bringen die unsere Teilnehmer beim Zumba wieder in Bewegung und folgen den rhythmischen Bewegungen der Musik. Das Lateinamerikanische Repertoire läßt die Herzen höher schlagen und verbreitet gute Stimmung.
Los geht es am Donnerstag, den 2. September in der Sporthalle des Kreisberufskollegs in Brakel ab 20 Uhr. Die Dauer des Kurses ist auf 10 Einheiten festgelegt. Beim Zumba haben wir noch freie  Plätze.
Hinweise zur Anmeldung, der Dauer und den Kosten findet Ihr auf unserer Zumba-Internetseite.

Bei der Wirbelsäulengymnastik steht auch in diesem neuen Kurs, der am Dienstag, den 31. August startet, die Gesundheitsförderung im Mittelpunkt. Die Wirbelsäulengymnastik fördert mit Spaß an den Übungen die Beweglichkeit und Muskelkraft innerhalb der Kursgruppen. Der Lohn dafür: Rückgewinnung oder Erhalt der körperlichen Leistungsfähigkeit, Schmerzfreiheit und Wohlbefinden. 
Anmeldungen zu den Kursen mit insgesamt 9 Einheiten (16.30 – 17.30 Uhr, 17.45 – 18.45 Uhr oder 19.00 -20 Uhr), die diesmal in der Sporthalle des Kreisberufskollegs in der Klöckerstraße stattfinden, sind bei unserer Kursleiterin Helga Beineke- Vogt unter Telefon: 0 52 72 392 220 oder mobil 01 51 54 87 20 75  möglich. Bitte eine eigene Matte oder ein großes Badetuch mitbringen! Unsere Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Hinweise zur Anmeldung, der Dauer und den Kosten findet Ihr auf unserer Internetseite zur Wirbelsäulengymnastik.

Bei den Veranstaltungen der DJK Brakel müssen Teilnehmer in der Halle entweder eine vollständige Impfung, eine Genesung oder aeinen negativen Corona-Test nachweisen (“3G-Regel”). Bitte beachtet unbedingt unsere Hygieneordnung und unsere Hinweise zu Verhaltensregeln in der Corona Krise! Informationen haben wir für Euch auf unserer Corona Seite zusammen gefasst.

Start des Sportbetriebs nach den Ferien ab 23. August

Wir nehmen unseren Sportbetrieb wieder auf. Los geht es ab dem 23. August!

Viele unserer bekannten Angebote können wir Euch wieder machen, es gelten dabei jeweils unsere Corona-Regeln und das Hygienekonzept.

Leider gibt es auch einige Veranstaltungen, die wir aus verschiedenen Gründen noch nicht wieder bzw. verspätet anbieten werden.

Es geht wieder los!Das betrifft beispielsweise unser Kinderturnen und die Kids-for-Fit-Gruppe. Hier können leider jetzt noch nicht ab dem 23. August starten. Wir planen, das Kinderturnen voraussichtlich ab der 2. Septemberhälfte wieder aufzunehmen. Wir halten Euch auf dem Laufenden und stellen aktuelle Informationen natürlich an dieser Stelle zur Verfügung.

Welche Angebote wir schon machen können und welche noch nicht, haben wir für Euch auf unserer Seite zu unseren freigegebenen Aktivitäten zusammen gefasst. Dort findet Ihr auch die Hinweise zur Nachweispflicht und Rückverfolgbarkeit bei der Teilnahme.

Viel Spass bei unseren Angeboten! Bleibt aber bitte vorsichtig und haltet Euch an die genannten Regeln!