Sportabzeichen verliehen!

Wer es hat, darf sich freuen! Egal ob Bronze, Silber oder Gold, Hauptsache geschafft. So das Motto der Teilnehmer/innen im vergangenen Jahr.

In einer kleinen Feierstunde wurden den Sportlern die Abzeichen überreicht. Leider waren nur 76 Absolventen angetreten, möglicherweise lag es auch hier an dem überheißen Sommer, dass die Anzahl der Teilnehmer nicht so hoch war.

Erste Vorausetzung für die Teilnahme ist das Schwimmen, hier ist ein Nachweis (im Frei-oder Hallenbad) zu erbringen. Desweiteren sind in den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination verschiedene Übungen zu absolvieren. Das Sportabzeichen-Team der DJK Brakel Reinhard Lücht und Klaus Rehrmann sind trotzdem hocherfreut über die erbrachten Leistungen.

Vier Minisportabzeichen, sechs weibliche und zwölf männliche Jugendliche sowie Fünfzehn weibliche und dreißig männliche Erwachsene haben das Ziel erreicht. Desweiteren hatten 3 Teilnehmern das Sportabzeichen mit 5x, 1 mit 10x, 2 mit 15x, 1 mit 20x und 1 mit 35x absolviert. Außerdem wurden noch 8 Familiensportabzeichen errungen.

Sie waren erfolgreich und haben das Sportabzeichen bekommen!
Sie waren erfolgreich und haben das Sportabzeichen bekommen!

Zumba- Kurs startet im März!

Bei der DJK wird 2019 getanzt, geschwitzt und gelacht. Wir freuen uns, Ihnen ab sofort einen Zumba Kurs anbieten zu können und unser Sportangebot damit ausbauen zu können, freut sich Walburga Neu von der DJK.

Die lateinamerikanischen Klänge und die hierzu dahin fließenden Bewegungen und Tänze lassen die Halle beben und die Herzen höher schlagen, sagt die lizensierte Zumba Trainerin Michaela Reetz.

Der Kurs startet ab dem 7. März.

Wie funktionierts? Schau auf unsere neue Zumba-Seite!

Damen unserer Tischtennisabteilung feiern Herbstmeisterschaft in der NRW-Liga

Für die 1. Damen unserer Tischtennisabteilung stand am vergangenen Wochenende ein Doppelspieltag auf dem Programm. Während man am Freitag beim “Ostwestfalen Derby” gegen Hövelhof in eigener Halle mit 8:5 die Oberhand behielt, fehlte am darauffolgenden Samstag beim TuS Hiltrup (auch krankheits- und verletzungsbedingt)  ein wenig die Kraft. Aber auch trotz der erste Saisonniederlage konnten die Damen die Herbstmeisterschaft feiern.

Zufrieden geht die Mannschaft jetzt in eine kurze und hoffentlich erholsame Winterpause, die bereits am 12.01. mit dem Heimspiel gegen die DJK Borussia Münster endet.

“Da wir aber zur Rückrunde von Zelluloid- auf Plastikball umstellen, können wir nicht gänzlich die Füße hochlegen”, berichtet Abteilungsleiter Karsten Oeynhausen.
Schließlich soll auch mit neuem Spielgerät an die Erfolge der Hinrunde angeknüpft werden.

Weiterbildung für mehr Aktualität

In diesem Jahr wurde der Internetauftritt der DJK Brakel komplett überarbeitet- nun soll an der Aktualität gefeilt werden. Dazu trafen sich am letzten Samstag die aus den Abteilungen entsandten zukünftigen Redakteure in unserer Geschäftsstelle, um sich das notwendige Know-How zu beschaffen.

Dazu hatte Dirk Sievers, Mitarbeiter des DJK-Partners MGRAFIX aus Brakel, zusammen mit dem Vorstand einen Vormittags-Workshop vorbereitet.

Abteilungsleiter und Vorstand beim Workshop
Jürgen Beine, Kathrin Tschauder, Karsten Oeynhausen, Referent Dirk Sievers, Hans-Jürgen Borchert, Birgit Rauchmann und Walburga Neu beim Workshop

Ziel ist es, dass zukünftig Aktuelles schneller auf unserer Internetseite veröffentlicht wird. Da an den sportlichen Themen die Abteilungen nah dran sind, steht mit den neu gewonnenen Kenntnissen einer verbesserten Aktualität der DJK-Internetseiten nichts mehr im Weg!