Faszien Fitness

Faszien Fitness – Faszinierende Faszien

Aufgepasst! Faszien-Fitness startet in eine neue Runde. Jeder profitiert – ob du regenerieren, mobilisieren oder fit werden willst. Unsere Faszien-Fitness bietet ein breites Spektrum von Trainingsmöglichkeiten an und ermöglicht einen abwechslungsreichen Mix für deine sportliche Gesundheit. Senioren, Erwachsene oder Jugendliche 16+ / Jeder kann & sollte seine Faszien trainieren.

Impressionen aus dem Kurs

Faszien durchziehen den gesamten Körper. Wer sie trainiert, kann damit eines seiner wichtigsten Sinnesorgane positiv beeinflussen. Regelmäßiges Training bringt nachhaltig mehr Beweglichkeit, Kraft und ein verbessertes Körpergefühl.  Außerdem wirkst du aktiv Schmerzen entgegen. Faszien halten unseren Körper beweglich und bilden ein körperweites Spannungsnetzwerk. Das Faszien-Training ergänzt unterschiedliche Sportbereiche wie z.B. Laufen und Tanzen. Viele kleine Trainingsimpulse über einen längeren Zeitraum werden das körperliche Zuhause von einem spröden Fasergerüst in ein elastisch-federndes Spannungsnetzwerk verwandeln.

Vorteile: Muskeln arbeiten effizienter – Steigerung der Leistungsfähigkeit – Verkürzung Regenerationszeit – Erhöhung Belastbarkeit von Sehnen u Bändern – Steigerung Immunsystem – besserer Stofftransport – gut für Knochen und Zellen – unterstützt Blutgerinnung – Vorbeugung Arthrose – wirkt Kalkablagerungen entgegen und vieles mehr.

Als feinmaschiges Geflecht halten die Faszien – auch bekannt als Bindegewebe – unseren Körper mit all seinen Strukturen in seiner Form. Faszien gelten als eines unserer wichtigsten Sinnesorgane und sind eng mit dem zentralen sowie dem vegetativen Nervensystem verbunden. Das Training macht Glücklich!
Zudem haben sie einen bedeutenden Einfluss auf die Beweglichkeit von Muskeln und Gelenken.

Aufgrund von Überbelastungen, Verletzungen beim Sport, Narben, Bewegungsmangel oder chronischen Fehlhaltungen können die Faszien verkleben und mit der Zeit verhärten. So wird der Bewegungsspielraum des Körpers eingeschränkt, was häufig zu Verspannungen oder Schmerzen im Nacken, den Schultern und dem Rücken führt.

«Wer sich nicht bewegt, verklebt»

Trainieren kann man die Faszien durch Sprünge, Schwünge, federnde Bewegungen, Dehnungen oder Übungen mit einer Faszienrolle.  Beim Training mit der Rolle sollte man darauf achten, nicht zu starke Schmerzen auszulösen und langsam zu rollen. Wichtig für nachhaltige Veränderungen ist ein regelmäßiges Training zweimal pro Woche für einen längeren Zeitraum.

Die DJK Brakel geht nun in die zweite Runde mit der sehr beliebten Faszien-Fitness unter der Leitung von Kristina. Die hohe Nachfrage ermöglicht uns nun die Fortführung an sogar 2 Tagen in der Woche.

Trainingszeiten:

Dienstags                  18:00 bis 19:00 Uhr

Donnerstags            19:00 bis 20:00 Uhr

Ort:

Klöckerstraße, Kreissporthalle Brakel

Start ist am 11.08.22 um 19 Uhr in der Kreissporthalle Brakel.

Unsere Übungsleiterin Kristina Künemund

Anmeldung:

Eine Anmeldung ist immer bei unserer Übungsleiterin Kristina Künemund vorzugsweise unter WhatsApp 0176 415 352 13 oder unter der Email kristina.kuenemund@djk-brakel.de möglich.
„Schreib mir einfach eine Nachricht – wir freuen uns auf dich.“

Jetzt braucht es eigentlich nur noch deinen Mut, bei uns hineinzuschnuppern.

Tu dir und deiner Gesundheit etwas Gutes.

Die DJK Brakel heißt alle Mitglieder und Interessierten bei 3x Schnuppertraining Herzlich Willkommen!

Die DJK Brakel freut sich auf dich!