Faszien Fitness

Faszien Fitness – Faszinierende Faszien

Aufgepasst! Faszien-Fitness ist der neue Dauerbrenner bei der DJK.
Jeder profitiert – ob du regenerieren, mobilisieren oder fit werden willst. Unsere Faszien-Fitness bietet ein breites Spektrum von Trainingsmöglichkeiten an und ermöglicht einen abwechslungsreichen Mix für deine sportliche Gesundheit. Senioren, Erwachsene oder Jugendliche 16+ / Jeder kann & sollte seine Faszien trainieren.

Unsere Gruppe zur Aktion “Pink gegen Rassismus” 2023

Faszien durchziehen den gesamten Körper. Wer sie trainiert, kann damit eines seiner wichtigsten Sinnesorgane positiv beeinflussen. Regelmäßiges Training bringt nachhaltig mehr Beweglichkeit, Kraft und ein verbessertes Körpergefühl.  Außerdem wirkst du aktiv Schmerzen entgegen. Faszien halten unseren Körper beweglich und bilden ein körperweites Spannungsnetzwerk. Das Faszien-Training ergänzt unterschiedliche Sportbereiche wie z.B. Laufen und Tanzen. Viele kleine Trainingsimpulse über einen längeren Zeitraum werden das körperliche Zuhause von einem spröden Fasergerüst in ein elastisch-federndes Spannungsnetzwerk verwandeln.

Vorteile: Muskeln arbeiten effizienter – Steigerung der Leistungsfähigkeit – Verkürzung Regenerationszeit – Erhöhung Belastbarkeit von Sehnen u Bändern – Steigerung Immunsystem – besserer Stofftransport – gut für Knochen und Zellen – unterstützt Blutgerinnung – Vorbeugung Arthrose – wirkt Kalkablagerungen entgegen und vieles mehr.

Als feinmaschiges Geflecht halten die Faszien – auch bekannt als Bindegewebe – unseren Körper mit all seinen Strukturen in seiner Form. Faszien gelten als eines unserer wichtigsten Sinnesorgane und sind eng mit dem zentralen sowie dem vegetativen Nervensystem verbunden. Das Training macht Glücklich!
Zudem haben sie einen bedeutenden Einfluss auf die Beweglichkeit von Muskeln und Gelenken.

Aufgrund von Überbelastungen, Verletzungen beim Sport, Narben, Bewegungsmangel oder chronischen Fehlhaltungen können die Faszien verkleben und mit der Zeit verhärten. So wird der Bewegungsspielraum des Körpers eingeschränkt, was häufig zu Verspannungen oder Schmerzen im Nacken, den Schultern und dem Rücken führt.

«Wer sich nicht bewegt, verklebt»

Trainieren kann man die Faszien durch Sprünge, Schwünge, federnde Bewegungen, Dehnungen oder Übungen mit einer Faszienrolle.  Beim Training mit der Rolle sollte man darauf achten, nicht zu starke Schmerzen auszulösen und langsam zu rollen. Wichtig für nachhaltige Veränderungen ist ein regelmäßiges Training zweimal pro Woche für einen längeren Zeitraum.

Die DJK Brakel geht nun in die zweite Runde mit der sehr beliebten Faszien-Fitness unter der Leitung von Kristina. Die hohe Nachfrage ermöglicht uns nun die Fortführung an sogar 2 Tagen in der Woche.

Trainingsgrundsätze:

Fascial Strech – Rebound Elasticity – Sensory Refinement – Fascial Release

Schwingen – Federn – Dehnen/Strech – Spüren/Beleben

Warnhinweise

Grundsätzlich benutzen wir im Faszien Training verschiedene Bewegungsansätze des Schwingens, Federns und der Ganzkörperdehnung. Wenn wir alle zwei Wochen die Faszienrolle nutzen, dann nur 10 bis 15min. Unser Faszien Training findet nicht ausschließlich mit der Faszienrolle statt. Wir nutzen überwiegend einen aktivierenden Massage-Ansatz (funktionell).

Das Training mit der Faszienrolle sollte bei folgenden Beschwerden entweder vermieden oder erst nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt aufgenommen werden.

Grundsätzliche Kontraindikatoren bei  der Nutzung sind Rötungen, Schwellungen und akuter Schmerzempfinden.

Individuell zu entscheiden, ob eine Anwendung der Faszienrolle erfolgen kann, ist bei folgenden Kontraindikatoren:

  • Osteoporose
  • Bandscheibenschäden
  • Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten
  • Fibromyalgie
  • Erkrankungen des rheumatischen Formenkreis
  • Gelenkersatz
  • Tumorerkrankungen
  • Schwangerschaft
  • Diabetes

Einsatzgebiete, Wirkung und Vorteile

  • Funktionelles Training von Kraft und Koordination
  • Vorbeugung und Behandlung von Myofaszien- und Muskelbeschwerden
  • Aktive Regeneration mit verbesserter Durchblutung
  • Schmerzpunktbehandlung bei Verspannungen durch Sport- und Alltagsbelastungen
  • Einfache Selbstmassage
  • Elastizität und Leistungsvermögen der Muskulatur spürbar steigern und erhalten
  • Fehlbelastungen regulieren und Haltungsschäden entgegenwirken
  • Mit geringen Aufwand zu mehr Fitness und Wohlbefinden beitragen

Trainingszeiten/Ort

Pausiert aktuell am Donnerstag!

Nach den Osterferien vorübergehend in der Bahndammhalle

Kreissporthalle in der Klöckerstraße, Brakel

Kosten

Vereinsmitglieder kostenlos, Nichtmitglieder 6€/Trainingseinheit
(Kursgebühr wird zwischen den Ferienabschnitten erhoben)

Anmeldung

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Die DJK Brakel heißt alle Mitglieder und Interessierten
bei 3x Schnuppertraining herzlich Willkommen!

Bei Fragen kannst du dich an unsere Übungsleiterin
Kristina Künemund wenden.
kristina.kuenemund@djk-brakel.de

Unsere Übungsleitung

Kristina Künemund

ÜL B Fitness
ÜL B Rehabilitation: Orthopädie, Innere Medizin
ÜL B Prävention

Tue dir und deiner Gesundheit etwas Gutes.

Die DJK Brakel freut sich auf dich!