Infos für Teilnehmer

Version 5, Stand: 09.03.2022

Liebe Teilnehmer*innen,

die Corona-Krise schränkt uns als Sportverein auch in diesem Winter wieder stärker ein. In unserem Fokus steht dabei immer Eure Gesundheit und die unserer Übungsleiter*innen! Bitte haltet Euch in Eurem eigenen Interesse daran. Mit Inkrafttreten der neuen Coronaschutzverordnung gilt in NRW im Sportbereich 3G. 

Wichtige Hinweise: 

  • Für jegliche Sportausübung ist der Nachweis einer vollständigen Impfung oder Genesung oder ein negativer Testnachweis (3G) erforderlich.
  • Begleitende Eltern müssen 3G  nachweisen, sofern sie sich im Sportbereich aufhalten. Maskenpflicht ist einzuhalten
  • Für Besucher und Zuschauer auf der Tribüne gilt 2G, dazu Maskenpflicht und Abstandsregeln einhalten.
  • von 2G+ ausgenommen sind derzeit Kinder und Jugendliche (Schüler) bis einschließlich 16 Jahre. Hier reicht die Schultestung aus.
  • Die zusätzliche Testpflicht in Bereichen, in denen 2Gplus gilt, entfällt für immunisierte Personen, die zusätzlich zur vollständigen Grundimmunisierung
    (gemäß Bundesrecht) entweder über eine Auffrischungsimpfung verfügen oder in den letzten drei Monaten von einer Infektion genesen sind.
    Die Ausnahme gilt für alle Anwendungsbereiche von 2Gplus, also auch etwa für den Sport in Innenräumen. Sie gilt unmittelbar ab Erhalt der Auffrischungsimpfung.
  • Bei Schülern zwischen 16 und 18 Jahren gilt ab dem 17.1.:  Der Schultest gilt nicht mehr als Gleichstellungsnachweis mit den Geimpften/Genesenen! Es gilt dann für diese Gruppe 2G+. Der Schultest kann den Testnachweis (also das +) allerdings erfüllen. 
  • Der Nachweis einer vollständigen Impfung oder einer vollständigen Genesung (z.B. durch ein Schreiben des Gesundheitsamts) ist bei jeder Veranstaltung mitzubringen. 
  • In allen Veranstaltungen, die nicht im Freien stattfinden, werden wir auch Teilnehmerlisten führen. Diese sind obligatorisch für den Fall der Fälle gegenüber dem Gesundheitsamt. 

Da wir unsere Verantwortung ernst nehmen, haben wir unsere Übungsleiter angewiesen, Euch bei fehlenden Nachweisen nicht an der Sportausübung teilnehmen zu lassen. Bitte habt dafür Verständnis. 

Bitte schaut auf der Seite “freigegebene Aktivitäten”, ob die Übungsstunde / Veranstaltung, die Ihr besuchen möchtet, freigegeben wurde und durchgeführt wird!

Die Informationen haben wir für Euch als Download zusammen gefasst.

Bei allen Veranstaltungen ist unsere Hygieneordnung zwingend einzuhalten.  

Solltet Ihr Fragen haben, findet Ihr hier die Ansprechpartner.

Hier sind die Hinweise für Euch, wenn Ihr an einer DJK-Veranstaltung teilnehmen wollt:

Allgemeines

  • Für jegliche Sportausübung ist der Nachweis einer vollständigen Impfung oder Genesung oder ein negativer Testnachweis (3G) erforderlich. 
  • Begleitende Eltern müssen 3G nachweisen, sofern sie sich im Sportbereich aufhalten. Es gilt Maskenpflicht.
  • Für Besucher und Zuschauer auf der Tribüne gilt 3G, dazu Maskenpflicht und Abstandsregeln einhalten.
  • Kinder und Jugendliche bis einschließlich18 Jahren sind von allen Einschränkungen ausgenommen.
  • Bei Schülern und Schülerinnen (auch älter als 18) gilt: Sie können einen evtl. geforderten Testnachweis durch eine Bescheinigung über die Teilnahme an Schultestungen erfüllen.
  • Der Nachweis einer vollständigen Impfung oder einer vollständigen Genesung (z.B. durch ein Schreiben des Gesundheitsamts) oder ein Testnachweis ist bei jeder Veranstaltung mitzubringen. 

Vor einer Veranstaltung:

  • Wenn Ihr eigene Materialien und Geräte mitbringt, sind diese selbst für die Desinfizierung verantwortlich. Eine Weitergabe an andere Teilnehmende ist nicht erlaubt!
  • Ihr müsst individuell zur Sportstätte kommen und tragt bereits Eure Sportbekleidung. Verzichtet möglichst auf Fahrgemeinschaften.
  • Ihr bringt eigene Handtücher und Getränke zur Sporteinheit mit. Diese sind nach Möglichkeit namentlich gekennzeichnet und werden stets in ausreichendem Abstand zu den persönlichen Gegenständen der anderen Teilnehmenden abgelegt. Gleiches gilt für eigene Matten oder Sportgeräte.
  • Ihr müsst Euch auf der Anwesenheitsliste eintragen (das ist verpflichtend, um mögliche Infektionsketten zurückverfolgen zu können).
  • In allen Veranstaltungen in der Halle und bei Kontaktsport muss grundsätzlich ein negativer Test nachgewiesen werden. (Tests sind kostenlos im Testzentrum in Brakel möglich). Dieser darf nicht älter als 48 Stunden sein. Alternativ ist der Nachweis einer Genesung (z.B. Bescheinigung des Gesundheitsamts) oder der vollständigen Impfung (z.B. durch das Impfbuch) möglich.

Während einer Veranstaltung

  • Der Mund-Nasen-Schutz kann während der Sporteinheit abgelegt werden. Für den Fall einer Verletzung muss der Mund-Nasen-Schutz jedoch immer in Reichweite aller Teilnehmenden sein.
  • Lautes Sprechen, Rufen und Brüllen ist zu vermeiden. Trillerpfeifen werden nicht genutzt.
  • Geräteräume dürfen nur einzeln betreten werden.
  • Wenn Ihr euch während der Sporteinheit entfernt, muss dies unter Einhaltung der Abstandsregel geschehen. Meldet Euch bei dem*der Übungsleiter*in ab. Dies gilt auch für das Aufsuchen der Toilettenanlagen!

Nach einer Veranstaltung

  • Nach Beendigung des Angebotes muss der Mund-Nasen-Schutz wieder angelegt werden.
  • Verlasst die Sportanlage unmittelbar nach Ende der Sporteinheit unter Einhaltung der Abstandsregeln.